Markt Bruck i.d.OPf.
Landkreis Schwandorf
Regierungsbezirk Oberpfalz
Rathausstraße 7
92436 Bruck i.d.OPf.
Tel. 0 94 34 / 94 12 - 0
Fax 0 94 34 / 94 12 26
E-Mail: info@bruck.eu

Wanderwege des Naturparks Vorderer Bayerischer Wald um Bruck i.d.OPf.

 

  

Eine ausführliche Wanderkarte, in der die nachfolgenden Wanderwege des Naturparks eingezeichnet sind, ist im Bürgerbüro der Marktverwaltung gegen eine Gebühr von 5,00 Euro erhältlich.

 

Wanderweg Nr. 25 des Naturparks Vorderer Bayerischer Wald

Silberberg (3 km)

Vom Marktplatz rechts ab am Rathaus vorbei, von der Rathausstraße zur Danziger Straße, Schule, Rettungswache und Feuerwehrhaus, Ende Danziger Straße links der Wanderweg zur Unterführung der Staatsstraße 2150. Hinter der Unterführung wieder links und auf dem Landwirtschaftsweg nach Süden bis zur Straße, rechts nach Vorderthürn. In Vorderthürn geht eingangs der Wanderweg rechts weg zum Silberberg und hinunter zur Unterführung (Anfang der Wanderstrecke). Am Silberberg herrliche Aussicht.

 

Wanderweg Nr. 26 des Naturparks Vorderer Bayerischer Wald

Kleinere Runde (6 km)

Vom Marktplatz Richtung Mappach, überqueren der Eisenbahnschienen, gleich dahinter Sandweg links Richtung Bodenwöhr, an der Bahnstrecke und am Sulzbach entlang, in Bodenwöhr am Fabriksgelände „Fischer-Haus“ vorbei weiter nach Hinterrandsberg und Vorderrandsberg. Schöner Blick über Bruck und die Höhenzüge im Süden. Die Reststrecke nach Bruck über Straße und Feldweg.

 

Wanderweg Nr. 28 des Naturparks Vorderer Bayerischer Wald

Mappacher Höhe (5 km)

Vom Marktplatz in Richtung Mappach an der B 85 entlang. In der Ortsmitte von Mappach („Mappacher Hof“ und Heimat- und Bauernmuseum) zweigt der Wanderweg nach rechts ab (Dorfkapelle zur Erinnerung an Franz Xaver Krautbauer, Bischof von Green Bay - Wisconsin/USA). Südlich Mappach nach kurzer Steigung zur Mappacher Höhe rechts weiter (schöne Aussicht), und abwärts ins Sulzbachtal nach Bruck. Der Wanderweg ist auch mit dem Fahrrad zu befahren.

 

Wanderweg Nr. 29 und 34 des Naturparks Vorderer Bayerischer Wald

Flugplatz – Biedermannweiher (6 km)

Vom Marktplatz über den Gänsberg und dann über die Mappacher Höhe bis zum Waldbeginn, dann rechts die Straße zurück nach Sollbach. Weiter geht es auf dem Wanderweg Nr. 29 nach Wackenried zum Flugplatz. Der Heimweg führt über den Biedermannweiher entlang wieder zurück nach Bruck.

 

Wanderweg Nr. 34 des Naturparks Vorderer Bayerischer Wald

Waldhaus Einsiedel (7 km einfach)

Vom Marktplatz über den Gänsberg und dann über die Mappacher Höhe bis zum Waldbeginn, nach der Abzweigung Sollbach rechts durch den Wald. Nach 1,5 km wird die Kreisstraße Richtung Walderbach überquert. Vom Parkplatz nach Süden (evtl. auch über den Waldlehrpfad). Waldhaus Einsiedel; schöne Waldgaststätte, Tiergehege, Kinderspielplatz. Anfahrt zum Waldhaus Einsiedel auch mit Fahrrad oder PKW möglich.


Wandern im Oberpfälzer Seenland

www.oberpfaelzer-seenland.de/verzeichnis/objekt.php?mandat=103258http://www.oberpfaelzer-seenland.de/aktiv/wandern/uebersicht.htm

 

Wandern entlang des Goldsteigs

Etappe 10 der Südvariante des Goldsteigs führt am Ortsteil Mappach vorbei.

www.goldsteig.com

Aktuelle Termine

Zu den Terminen
Markt Bruck